© 2011 Alexander Franke. All rights reserved.

In B flat

Ein wunderbares Beispiel für eine der unzähligen kreativen Verwendungsmöglichkeiten der Videoplattformen wie YouTube bietet In Bb 2.0, ein kollaboratives Musikprojekt, bei dem mehrere arrangierte YouTube-Videos in eine einzigartige Soundlandschaft zerfließen und in jeder neuen Kombination ein einzigartiges Musikstück ergeben.

Vollautomatisiert geschieht dies mit der Bb Buddha Machine, bei der die verschiedenen Videos in zufälliger Reihenfolge abgespielt werden, und so eine endlose Komposition zwischen Neuer Musik, Ambient und Post-Rock entsteht. Steve Reich, Brian Eno und Sufjan Stevens grüßen freundlich.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.
Required fields are marked:*

*